Aschendorf

In diesem Stadtteil von Papenburg haben wir unseren Firmensitz in der Oldenburger Straße

 

Der imposante Lustgarten des historischen Guts Altenkamp in Papenburg-Aschendorf mit seinen mächtigen Taxushecken gilt als herausragendes Beispiel der holländisch-norddeutschen Gartenkunst des Barocks. Die repräsentativen Räume mit den großen Wandfresken aus dem 18. Jahrhundert dienen heute als überregionales Zentrum für kultur- und kunsthistorisch herausragende Ausstellungen. Es ist immer einen Besuch wert!

 

Den Stadtteil Aschendorf prägt die im romanischen Stil erbaute St. Amandus-Kirche. Der Taufstein dieser Kirche stammt aus dem 13. Jahrhundert. 1498 wurde die Amandus-Kirche zu einer dreischiffigen Hallenkirche umgebaut. Spätbarocke Statuen und Seitenaltäre prägen das Bild dieser Kirche.

 

Quelle: http://www.papenburg-tourismus.de

Kontakt

Baugenossenschaft

Aschendorf Hümmling eG

Oldenburger Straße 17

 

26871 Aschendorf

 

Tel.: 0 49 62 - 13 73

 

info@baugenossenschaft-asd.de

Unsere Bürozeiten

Montags - Donnerstags

07.30 Uhr - 12.30 Uhr

13.00 Uhr - 16.00 Uhr

 

 

Freitags:

07.30 Uhr - 12.30 Uhr

 

 

Allgemeiner Hinweis:

Der Sparer-Pauschbetrag wurde zum 01.01.2023 gem. § 20 Abs. 9 EstG i.d.F. des JStG 2022 wie folgt geändert:

 

Alleinstehende von 801 EUR auf 1.000 EUR

Zusammenveranlagte Ehegatten/Lebenspartner von 1.602 EUR auf 2.000 EUR

 

Die uns erteilte Freistellungsaufträge werden entsprechend angepasst.

"Wohnen im Nordwesten"

Wir sind Mitglied der Arbeitsgemeinschaft

 

Wohnen im Nordwesten

 

Besuchen Sie unseren gemeinsamen Internet-Auftritt!