Meppen

Stadt im Grünen – Stadt am Wasser

 

Abseits der Hektik der Großstädte, am westlichen Rand Niedersachsens, nur knapp 20 Kilometer von der niederländischen Grenze entfernt, liegt die alte Festungsstadt Meppen, deren geschichtliche Wurzeln mehr als 1200 Jahre zurückreichen. Besucher erreichen uns über die A31 oder die B70 und B402/E233.                      Seit 1977 ist Meppen die Kreisstadt des größten Kreises im alten Bundesgebiet, des Landkreises Emsland.
Der Name Meppen bedeutet „an den Mündungen“ und weist auf die abwechslungsreichen Wasserlandschaften hin. In Meppen erreichen Hase, Nordradde und der inzwischen über 100-jährige Dortmund-Ems-Kanal die Ems.
Steile Uferböschungen, Altarme, ausgedehnte Wälder, die Naturschutzgebiete „Borkener Paradies“ und „Meppener Weide“, Dünenlandschaften, Moore und der Wacholderhain faszinieren die Besucher.

 

Quelle: http://www.meppen-tourismus.de 

https://www.meppen.de/

Kontakt

Baugenossenschaft

Aschendorf Hümmling eG

Emdener Straße 16

 

26871 Aschendorf

 

Tel.: 0 49 62 - 13 73

Fax.: 0 49 62 - 65 27

 

info@baugenossenschaft-asd.de

Unsere Bürozeiten

Montags bis Donnerstags

8.00 Uhr bis 13.00 Uhr

14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

 

Freitag

8.00 Uhr bis 13.00 Uhr

"Wohnen im Nordwesten"

Wir sind Mitglied der Arbeitsgemeinschaft

 

Wohnen im Nordwesten

 

Besuchen Sie unseren gemeinsamen Internet-Auftritt!